Marvin 773

(Red/17.01.2014-10:50)

 

Engelskirchen - Der Nachwuchs-Motocrossfahrer erlebte in den Dortmunder Westfallenhallen ein starkes Wochenende und freute sich über den zweiten Rang in der Gesamtwertung.

 

 

Am Wochenende fand die 31. Ausgabe des Supercross in Dortmund statt. Mit dabei Marvin Müller aus Engelskirchen. Gleich mehrmals drehte der Motocrosser seine Runden in der Westfalenhalle bei Trainings-, Zeit- und Rennfahrten. Nach Platz drei im ersten Lauf, verliert er im zweiten Rennen etwas den Rhythmus und wird Fünfter. Doch mit zwei zweiten Plätzen in den beiden abschließenden Rennen schiebt sich der Engelskirchener auf Platz zwei in der Gesamtwertung und feiert ein erfolgreiches Wochenende.

 

Marvin 773 Training

 

(Red/07.01.2014-11:10)

 

Engelskirchen - Am kommenden Wochenende findet der ADAC Supercross in der Dortmunder Westfalenhalle statt, bei dem auch der Engelskirchener Motocrosser an den Start geht.

 

 

Marvin Müller nimmt mittlerweile dritten Mal an der Großveranstaltung in Dortmund teil. In diesem Jahr aber zum ersten Mal mit dem Team KPM Kleve-Paez-Molitor. In den vergangenen zwei Wochen hat sich der Motocrosser intensiv auf die Veranstaltung vorbereitet. Dabei hat er viel an seinem Motorrad gearbeitet, um die richtige Abstimmung von Fahrwerk und Motor zu finden. Marvin Müller freut sich riesig auf die Veranstaltung und die täglich rund 10.000 Zuschauer in der fast ausverkauften Halle.

 

Marvin 773 Spenden übergabe

 

Marvin Müller übergibt Spende

Engelskirchen. Der Jugendcrossfahrer Marvin Müller aus Engelskirchen hat

einen Scheck über 650 Euro an das Kinder- und Jugend- Hospiz überbracht. Wie in den letzten drei Jahren war Marvin Schirmherr von “Kinde helfen Helfen”. Die Summe war der Erlös von zwei Kinder- und Jugendflohmärkten,

die von den Firmen Ueberberg Holz im Garten und Kleve-Bauelemente zweimal

jährlich ausgerichtet werden. Die Einnahmen aus Standmiete und dem Verkauf von Kaffee und Kuchen werden jedes Jahr gespendet. Der Erlös war so hoch, da die Firma Getränke Ueberberg die Getränke gesponsert hat.

Anzeigen Echo ausgabe 21,08,13

Marvin fährt

Engelskirchen - Nachwuchs-Motocrossfahrer Marvin Müller wurde überraschend zur Junioren-MX World Championship nach Tschechien eingeladen.

Was für eine Woche für den Engelskirchener Marvin Müller: Am Montag befand er sich zu Trainingszwecken in Italien, als ihn eine SMS vom Deutschen Motorsportbund erhielt, der ihn kurzfristig zur Junioren-MX World Championship im tschechischen Jinin einlud. Kurzerhand packte der Motocrossfahrer seine sieben Sachen und fuhr zusammen mit 14 weiteren Startern aus Deutschland die Reise nach Tschechien an. Für Abstimmung und Training war keine Zeit, so dass Müller im Feld der 75 Piloten aus 43 Ländern einen Kaltstart hinlegen musste. Dank Unterstützung der Firma Paez konnte an seiner SX 65 KTM immerhin ein neuer Zylinder und Kolben installiert werden. Nach einer durchregneten Nacht war die Strecke schwer zu befahren. In der Qualifikation erreichte Müller in seiner Gruppe den 30. Platz, womit er im Hoffnungslauf landete. Dort wurde er 26., was nicht zur Teilnahme am Finale reichte. Dennoch war Müller mit Gesamtrang 62 zufrieden

Presseberichte

Am vergangenen Wochenende war es wieder so weit! Der 30. Geburtstag der Supercross-Veranstaltung in Dortmund.

Mittendrin der kleine Mann mit seiner 65 ccm KTM vom Team Molitor aus Engelskirchen - Marvin Müller, #773, war wieder mit dabei.

An den Tagen ging es für den Nachwuchsfahrer drei mal an den Start. Vor 29.000 Zuschauern konnten er und 9 weitere Kids zeigen, was sie können. Für Marvin ein Traum, unerwartet, da er im Frühjahr unter einer Viruserkrankung litt. Erst spät erfuhr er von seiner Einladung und hatte kaum Zeit sich vorzubereiten, was ihn aber nicht davon abhielt, richtig mitzumischen. Nach drei hervorragenden Starts konnte er sich im Mittelfeld festsetzen.

Mit Rang 8/7/ und 8 war er mehr als zufrieden und er konnte zeigen, dass er zu den 10 besten Fahrern im NRW Cup gehört.                     

Rundblick Engelskirchen, 17. Januar 2013

VfL Engelskirchen/Laufen


2. Engelskirchen-Cross mit KM Cross: 45 VfL-Teilnehmer dabei, 12 Einzeltitel und 9 Mannschaftstitel für VfL-Starter

Leicht verändert gegenüber dem letzten Jahr, aber nicht weniger anspruchsvoll, musste beim 2. Engelskirchen-Cross im und um das Panoramabad eine Runde von gut 1,1 km bis zu 5 x gelaufen werden. Nur die Kleinsten, die Kinder U10, gingen auf eine knapp 0,6 km verkürzte Runde. Die gut präparierte Runde war trotz des aufgeweichten Bodens gut zu laufen, während der Veranstaltung regnete es bei Temperaturen von 7°C bis auf einen kurzen Schauer weiter nicht, sogar die Sonne zeigte sich kurz einmal.

Beim 2. Start des Tages ging es dann schon auf die normale Crossrunde von gut 1,1 km. Justus Kaufmann (M11) beherrschte deutlich diesen Lauf und gewann in vorzüglichen 4:49 min vor Vereinskamerad Jannik Stein in 5:31 min. 2. Plätze gab es für Lina Komp und Marvin Müller in der Altersklasse 10. Auch in der Klasse U12 gingen beide Mannschaftstitel an die Mannschaft des VfL Engelskirchen, bei den Mädchen mit Lisa von Lonski, Lina Komp und Marie Louisa Lorenz, bei den Jungs mit Justus Kaufmann, Jannik Stein und Marvin Müller

Anzeigen Echo! 21.12.11

Am 08.12.11 überbrachte Marvin Müller persönlich einen Scheck über 450,- € an das Kinderhospiz in Olpe. Dieser Scheck stammt aus der Spendenaktion "Kinder Helfen 2011".

Durch den Verkauf von Kaffee, Kuchen und Getränken sowie Standgeldern, vom Kinderlohmarkt in den Verkaufsräumen der Firma Kleve, kam die Summe zusammen. Im Gespräch mit Marvin äußerte sich die Vertreterin des Hospiz folgendermaßen:

Für uns zählen nicht nur große Summen. Viele kleine Beträge bringen uns ebenso zum Erfolg!

Nach ein paar informativen Worten über die Arbeit im Hospiz und einem Grundkurs im Motocross konnte sich dann endlich
Marvin davon überzeugen, wie dringend hier das Geld gebraucht wird um den kleinen und großen Patienten den Aufenthalt so angenehm wir möglich zu gestalten.

Besonders die Wand mit vielen Hand- und Fußabdrücken hat Marvin extrem berührt…

"Die sind ja alle noch so klein…"

23.11.11  Anzeigen Echo

Spende für das Hospiz Engelskirchen. Der Erlös des Kaffee- und  Kuchenverkaufs beim Basar in den Räumen der Firma Kleve in Engelskirchen wurde gespendet. Über 450 Euro können sich die Mitarbeiter des  Kinderhospizes in Olpe freuen. Der Schirmherr, der Nachwuchscrossfahrer Marvin Müller, wird den Betrag überreichen.

02.11.11 Anzeigen Echo

Marvin dankt und will helfen Basar in Engelskirchen - Erlös fürs Hospiz

Basar in Engelskirchen - Erlös fürs Hospiz Engelskirchen.

"Ich möchte einmal danke sagen am Endeder Saison. Nicht für ein tolles
Jahr im Motocross Platz 10 im ADAC NRW CUP 65 ccm (als jüngster Teilnehmer) und Platz 2 in der Clubmeisterschaft. Nicht für die tollen Ergebnis sein der Leichtathletik. Diesmal auch nicht bei allen, die michunterstützen in meinem Sport, sondern ich möchte mich einfachnur dafür bedanken, soviel Glück im Leben zu haben."

- so der Nachwuchscrossfahrer Marvin Müller aus Engelskirchen.

Ohne schweren Unfall ist er durch die Saison gekommen und er wechselte aus der dritten Grundschulklasse direkt in die fünfte Klasse des Gymnasiums. Diesen Sprung kann er selbst beim Motocross nicht übertreffen, sagt der ganz junge Mann. Um seinen Dank auszudrücken, übernimmt der Achtjährige die Schirmherrschaft beim dritten Kinderflohmarkt in der Ausstellung der Firma Kleve in Engelskirchen, Overather Straße 112.

Der Flohmarkt findet am  Samstag, 12. November, 10 bis 17 Uhr, statt. Der Flohmarkt soll die Arbeit des Kinderhospizes in Olpe unterstützen. Alle Spenden aus Kaffee-, Kuchen- und Getränkeverkauf sowie die Standgebühren werden vollständig von Marvin im Hospiz überreicht.

30.01.11 - VFL Engelskirchen

Rahmenprogramm beim LVN-Cross in Köln-Merheim: Großartige Platzierungen des Laufnachwuchses: Justus Kaufmann gewinnt die Klasse M10, hier wird Jannik Stein 2. genauso wie Stefanie van Kallen in der Klasse W13 und Jakob Krämer in der M08.; weitere gute Platzierungen von Hannah Kaufmann (5. W12), Felix Hensel (5. M12) und Marvin Riss (4. M13) über 2,1km sowie von Clara Lukas (6. W11), Paul Philipp Schüller (6. M11), Marvin Müller (7. M09) und Moritz Mann (14. M11) über 1,2km (30.01.)

Grün ist seine Farbe! Marvin als Gaststarter im Wintertraining! 1,2 km minus 7° C  knochenharter Boden in 5:51 Minuten!

19.01.11 Anzeigen Echo

Toller Auftakt für Marvin Achtjähriger fährt Motocross Engelskirchen.

Der achtjährigeMarvin Müller aus Loope setzt seine erfolgreiche  Vorjahressaison in der Mini-Klasse Motocross fort. Vor über 30.000 Zuschauern Marvin Müller mit vollem Einsatz. An drei Tagen ging er beim Hallencross in der Westfalenhalle Dortmund an den Start - nebenden besten Fahrern aus Europa,Amerika und Australien.

Der fünfte Platz bei der Landesmeisterschaft sicherte Marvin Müller die Startberechtigungfür den Hallencross. Von Streckensprecher als der "Mann ganz in Grün" angekündigt, zeigte der Nachwuchsfahrer auf seiner 50 ccm SAS KTM mit tollen Einzelaktionen sein Können . Nach einem unverschuldete Trainingssturz zeigte der Looper im Rennen Moral und Kampfgeist. Mit geprelltem rechten Handgelenk reichte es nach tollen Starts aber nur für einen Platz im Mittelfeld. Doch im nächsten Jahr will er in Dortmund wieder angreifen.Vorher allerdings wartet eine schwere Saison auf den Achtjährigen,der in die 65 ccm Klasse aufsteigt.

Weitere Informationen unter www.Marvin-sportsonlimit.de